Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/2/d120815664/htdocs/clickandbuilds/EntenrenneninDiez/wp-content/themes/Divi/includes/builder/functions.php on line 5753
Regeln | Entenrennen in Diez

Teilnahmebedingungen für das Entenrennen
am 15.04. 2018, Start: 14:00 Uhr

 

1. Der Veranstalter des Entenrennens ist der Förderverein des Lionsclubs Diez e.V., Vorsitzender Harald Lang, Rosenstraße 11, 65582 Diez/Lahn. Der Verein ist als gemeinnützig i.S der §§ 51 AO durch das Finanzamt Montabaur anerkannt.

Der Reingewinn aus der Veranstaltung wird ausschliesslich für satzungsgemäße Zwecke eingesetzt. Der Reingewinn des Entenrennens 2018 kommt dem
Albert- Schweitzer-Familienwerk in Diez zu Gute.

 

2. Teilnahme- und Gewinnberechtigt sind nur Personen über 18 Jahren. Mitglieder des Lionsclubs Diez sind nicht Teilnahme- und gewinnberechtigt.

3. Zur Teilnahme erwerben die Teilnehmer Rennlizenzen mit Startnummern der vom Veranstalter gestellten Rennenten. Die Daten der Teilnehmer werden nicht registriert – zum Nachweis der Teilnahme- und Gewinnberechtigung dient ausschließlich die Vorlage der Rennlizenz. Das Verlustrisiko hinsichtlich deren Lizenz liegt ausschließlich beim Teilnehmer. Die Gewinnausgabe erfolgt ausschließlich gegen Vorlage der Originallizenz, der Veranstalter ist weder berechtigt noch verpflichtet die Rechtsverhältnisse an deren Lizenz zu überprüfen.

4. Die Rennstrecke ist die Aar von der Oranienbrücke bis zum Zieleinlauf in Höhe des Kiosk am Marktplatz. Witterungs- und Gewässerbedingte Änderungen in der Rennstrecke bleiben vorbehalten. Alle Enten der Teilnehmer werden gleichzeitig ohne bestimmte Reihenfolge von der Oranienbrücke in die Aar geschüttet und ausschließlich durch die natürliche Gewässerströmung zum Ziel getrieben. Der Veranstalter trägt dafür Sorge, dass alle Enten nach dem Ausschütten einmal in die natürliche Strömung gelangen, dies in einem Korridor unmittelbar nach dem Start. Weitere Hilfestellungen im weiteren Verlauf der Rennstrecke werden nicht gegeben. Die Rennstrecke wird an nach ausschließlich durch den Veranstalter ausgesuchten Stellen durch geeignete technische Vorrichtungen durchgängig gemacht. Es handelt sich um ein natürliches Gewässer, das Hängenbleiben von Enten im Uferbereich oder an anderen am Tage des Rennens im Gewässer befindlichen Hindernissen gehört zur Besonderheit des Rennens und der Rennstrecke und berechtigen die Teilnehmer nicht zur Geltendmachung von  Ansprüchen.

5. Die Enten gewinnen in der Reihenfolge des Zieleinlaufes. Dabei ist es gleichgültig, ob die Enten aufrecht schwimmen oder kopfüber ins Ziel kommen. Die Rennenten werden sorgfältig aufgelistet, platziert und entnommen soweit Preise für die jeweiligen Plätze zu vergeben sind. Die vom Veranstalter hierfür eingesetzten Personen sind jeweils einzeln Rennrichter – ihre Entscheidung ist nicht anfechtbar. Die ersteinlaufende Rennente gewinnt den Hauptpreis, die nachfolgenden Enten die weiteren Preise in der absteigenden Reihenfolge.

6. Die Verteilung der Gewinne erfolgt im Anschluss an das Rennen am Stand des Lionsclubs am Marktplatz. Sofern Gewinne dort nicht abgefordert werden, können diese binnen vier Wochen beim Lionsclub Diez, Joachim Günther, Optik Günther, Rosenstraße 15, 65582 Diez abgeholt werden. Bis zum Ablauf der Frist nicht abgeholte Gewinne verfallen und werden durch den Lionsclub Diez anderweitig einem wohltätigen Zweck zugeführt.

7. Sonderbedingungen: Hauptpreis Die Gewinnerin/der Gewinner des Hauptpreises verpfl ichtet sich, das Fahrzeug innerhalb eines Jahres ab Übergabe nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Veranstalters zu veräußern und das Logo des Hauptsponsors für die Dauer eines Jahres sichtbar am Fahrzeug zu belassen.

8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollte das Rennen witterungsbedingt, wegen geringem Wasserstand oder aus sonstigen wichtigen Gründen am 15.04.2018 nicht stattfinden können wird es innerhalb eines Monats mit entsprechender Vorankündigung nachgeholt werden. Beim Entenrennen handelt es sich im rechtlichen Sinne um eine Lotterie – Glücksspiel kann süchtig machen. Nähere Infos unter http://www.bzga.de